Tools

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Vorstellungskosten

Prozess der Erstattung von Vorstellungskosten für Bewerber* bei der Siemens AG in Deutschland, ab 01.07. auch für Reisekosten von Mentees im Rahmen von Siemens Studentenprogrammen (gilt derzeit nicht für den Sektor Healthcare und RC-DE H)

  


1. Schritt: Bewerber/Mentee erhält Einladungsschreiben

Sie erhalten eine Einladung zum Vorstellungsgespräch mit dem Erstattungsformular im Anhang.

Bitte beachten Sie - speichern Sie sich die Dokumente vor dem Öffnen zuerst wie folgt ab:
rechte Maustaste -> Ziel speichern unter -> Pfad auswählen und Dokument abspeichern

2. Schritt: Führungskraft/Mentor erhält ausgefülltes Erstattungsformular

Nach dem Gespräch schicken Sie bitte das ausgefüllte Formular für die Vorstellungskosten mit allen Belegen an die einladende Führungskraft/Mentor (falls Sie mit dem Auto anreisen und somit keine Belege haben, können Sie das im direkten Anschluss an das Vorstellungsgespräch erledigen).

Abweichende Vereinbarungen müssen auf dem Formular durch die Führungskraft/Mentor dokumentiert werden, da sonst keine Abrechnung möglich ist.

3. Schritt: Genehmigung durch Führungskraft/Mentor

Die Führungskraft/Mentor unterschreibt und leitet die Unterlagen intern weiter.

4. Schritt: Abrechnung durch HRServices 4You

HRServices 4You nimmt die Abrechnung der Vorstellungskosten vor und leitet die Auszahlung an das zuständige Rechnungswesen weiter. Da die Auszahlung nicht direkt durch HRServices 4You erfolgt, kann der Auszahlungszeitpunkt leicht variieren.

Falls Sie auf dem Formular eine E-Mail Adresse mitgeteilt haben, erhalten Sie eine Nachricht, sobald die Abrechnung zur Zahlung freigegeben wurde.

Haben Sie Fragen zum Thema Vorstellungskosten (gilt derzeit nicht für den Sektor Healthcare und RC-DE H)?

HRServices 4You steht Ihnen sehr gern' zur Verfügung unter: hrs4you.de@siemens.com
Bitte verwenden Sie im Betreff das Wort "Vorstellungskosten".


* die Form steht für Bewerber & Bewerberinnen