Tools

Kultur- und SportvereinKultur- und Sportverein

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Klavierabend SoRyang - Wiener Konzerthaus
Freikarten (solange der Vorrat reicht)

Donnerstag, 9. Mai 2019

  • Wr. Konzerthaus, Lothringerstraße 20, 1030 Wien

  • Freitag 31.Mai 2019 19:30 Uhr

  • Programm:
    Mozart-Saal - Wiener Konzerthaus
    INTERPRETEN
    SoRyang, Klavier
    PROGRAMM
    Johannes Brahms
    16 Variationen über ein Thema von Robert Schumann op. 9 (1854)
    Ludwig van Beethoven
    Sonate C-Dur op. 53 »Waldstein-Sonate« (1803–1804)
    ***
    Frédéric Chopin
    Nocturne F-Dur op. 15/1 (1830–1831)
    Sonate h-moll op. 58 (1844)

  • Verbindliche Kartenwünsche  senden Sie bitte mit dem von Ihnen gewünschten STANDORT ( LEB oder SIE für die Abholung) und Anzahl der KARTEN ausschließlich an ilse.fuchsbichler@siemens.com

SoRyang, österreichische Pianistin mit koreanischen Wurzeln, präsentiert einmal mehr ein Soloprogramm mit ausgewählten »Highlights« der Klavierliteratur. Es sind dies die »16 Variationen über ein Thema von Robert Schumann«, die Johannes Brahms der von ihm hoch verehrten Clara Schumann widmete, Beethovens »Waldsteinsonate«, die beim Erstdruck 1805 noch als »Sonata Grande« bezeichnet wurde und einen Meilenstein in der musikalischen Entwicklung des Meisters darstellt. Robert Schumann war es – und so schließt sich der musikalische Gedankenkreis - der die beiden Nocturnes von Frédéric Chopin außerordentlich schätzte und ganz besonders das an diesem Abend zu hörende »op. 15/1 in F-Dur«, bevor Chopins dritte und letzte Klaviersonate, die einen der Höhepunkte seines musikalischen Schaffens darstellt, dargeboten wird.


Ilse Fuchsbichler 

 ilse.fuchsbichler@siemens.com