Tools

Kultur- und SportvereinKultur- und Sportverein

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Akademietheater  -30% Hotel Europa oder Der Antichrist

Mittwoch, 2. November 2016

  • Im Akademietheater. Liszstr. 1, 1030 Wien

  • Vorstellungen:
    Mittwoch, 16.11.2016 | 20.00 Uhr
    Donnerstag, 24.11.2016 | 20.00 Uhr

  • So kommen Sie zu den ermäßigten Karten:
    Ihre Karten sind online buchbar auf www.burgtheater.at mit dem Kennwort AKTION buchbar:
    Einfach nach der Wahl Ihrer Sitzplätze im Warenkorb unter dem Punkt „Aktionscode“ einlösen und das Kennwort
    AKTION eingeben. Der Betrag verringert sich automatisch.
    Das Angebot ist nicht mit anderen Ermäßigungen kombinierbar, und gilt für maximal 2 Karten pro Person - solange
    der Vorrat reicht. Diese Aktion kann nicht an den Abendkassen eingelöst werden.

Hotel Europa oder Der Antichrist
Ein Projekt frei nach Joseph Roth
In Joseph Roths zwischen den Weltkriegen erschienenem Roman Hotel Savoy steht ein Kriegsheimkehrer auf dem Weg nach Westen vor den Toren Europas. Die „Welt der Sicherheit“ (Stefan Zweig) ist Geschichte.
Düster und skurril, melancholisch und komisch ist dieser Abend, der auch eine traurige Bilanz der letzten 100 Jahre zieht. Vor allem dann, wenn nach der ganzen Weltkriegsgeschichte der Schauspieler Michael Klammer auf die Bühne kommt, derzeitige Flüchtlingsströme aufzeichnet und die ganzen Wertediskussionen ad absurdum führt. Groß! (Falter)
Regie: Antú Romero Nunes
Mit: Michael Klammer, Fabian Krüger, Katharina
Lorenz, Aenne Schwarz und den Musiker Matthias
Jakisic/Simon Schellnegger
Aufführungsdauer: ca. 2 Stunden. Keine Pause


www.burgtheater.at