Tools

Kultur- und SportvereinKultur- und Sportverein

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Gloria Theater - Ein Fall für Miss Marple
Dienstag 27.November 2018

Mittwoch, 3. Oktober 2018

  • Gloria Theater, Prager Straße 9, 1210 Wien

  • Dienstag 27.November 2018

  • Ein Fall für Miss Marple
    Regie: Gerald Pichowetz
    mit Jazz Gitti, Elisabeth Osterberger, Dorothea Parton, Julia Sailer, Roswitha Straka, Leopold Böhm, Peter Lodynski, Gerald Pichowetz, Christian Rovny, Christian Spatzek, Sandro Swoboda, Leopold Vodicka und Andreas Wutte

Kartenbestellung: bitte an erika.birke@siemens.com bis  29.10.2018
Sollten die Karten in der von Ihnen gewünschten Preiskategorie bereits vergeben sein, wird automatisch die nächst höhere oder niedrigere Preisklasse reserviert. Sollten Sie mit dieser Vereinbarung nicht einverstanden sein, ersuche ich Sie dies ausdrücklich in Ihrem Mail zu erwähnen.

Ob Ihre Bestellung berücksichtigt werden konnte, teilt Ihnen Fr. Birke ab  der 45. KW mit.

Es gibt nur die Möglichkeit einer Abholung  in den BR-Sekretariaten der Standorte BREHM bzw. SIE. Ich ersuche Sie um Bekanntgabe, in welchem BR-Sekretariat die Hinterlegung der Karten erfolgen soll. Ab dem Zeitpunkt ab dem Sie das Mail erhalten, dass Ihre Karten verbindlich reserviert sind, ist ein Rücktritt leider nicht mehr möglich!

Plätze

Preis für KSV-Mtgl.

Preis für NICHT-Mtgl.

Reihe   1 bis 3

€ 36.00

€ 41.00

Reihe   4 bis 6

€ 34.00

€ 38.00

Reihe   7 bis 9

€ 32.00

€ 35.00

Reihe   5 bis 7

Seite rechts und links

€ 32.00

€ 35.00

Reihe   8 bis 10

Seite rechts und links

€ 28.00

€ 32.00

Reihe  11 bis 12

Seite rechts und links

€ 26.00

€ 29.00

Am Landgut der Hausherrin Letitia soll es ein Fest geben.
Es kommen allerdings keine Gäste, denn in der Lokalzeitung wurde ein Inserat geschaltet, dass genau dort an besagtem Abend ein Mord stattfinden soll.
Der Mörder kommt aber zum Glück ist Miss Marple (Gerald Pichowetz) - bewaffnet mit Schürhaken und Schirm - in der Nähe.
Gemeinsam mit Inspektor Craddock (Christian Spatzek), Mr. Stringer (Peter Lodynski) und dem Hausmädchen Mitzi (Jazz-Gitti) gelingt es Miss Marple Licht ins Dunkel zu bringen.


Erika Birke 

 erika.birke@siemens.com