Tools

Kultur- und SportvereinKultur- und Sportverein

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Gloria Theater - Opa ist die beste Oma
am 18.10.2016 um 20:00 Uhr

Donnerstag, 1. September 2016

  • Gloria Theater, 1210 Wien, Prager Straße 9

  • Dienstag, 18.Oktober - 20.00 Uhr

  • Kartenbestellung: bitte an erika.birke@siemens.com bis 19.09.2016.
    Sollten die Karten in der von Ihnen gewünschten Preiskategorie bereits vergeben sein, wird automatisch die nächst höhere oder niedrigere Preisklasse reserviert. Sollten Sie mit dieser Vereinbarung nicht einverstanden sein, ersuche ich Sie dies ausdrücklich in Ihrem Mail zu erwähnen.

    Ob Ihre Bestellung berücksichtigt werden konnte, teilt Ihnen Fr. Birke ab  der 40. KW mit. 

    Es gibt nur die Möglichkeit einer Abholung  in den BR-Sekretariaten der Standorte BREHM bzw. SIE. Ich ersuche Sie um Bekanntgabe, in welchem BR-Sekretariat die Hinterlegung der Karten erfolgen soll. Ab dem Zeitpunkt ab dem Sie das Mail erhalten, dass Ihre Karten verbindlich reserviert sind, ist ein Rücktritt leider nicht mehr möglich!

Plätze

Preis für KSV-Mtgl.

Preis für NICHT-Mtgl.

Reihe 1 bis 3

€ 36.00

€ 41.00

Reihe 4 bis 6

€ 34.00

€ 38.00

Reihe 7 bis 9

€ 32.00

€ 35.00

Reihe 5 bis 7

Seite rechts und links

€ 32.00

€ 35.00

Reihe 8 bis 10

Seite rechts und links

€ 28.00

€ 32.00

Reihe 11 bis 12

Seite rechts und links

€ 26.00

€ 29.00

Großartig !!!
Was Robin Williams als Mrs. Doubtfire im Film ist, ist Peter Lodynski als Oma im Gloria Theater.
Anläßlich des 80. Geburtstags von Peter Lodynski steht diese exzellente Komödie ab Herbst 2016 am Spielplan.
Peter Lodynski – verkleidet als Kindermädchen – eine Traumrolle für diesen brillanten Komiker !!!
Lisa hat die Nase gestrichen voll. Nicht genug, dass sie ihr Mann wegen eines jungen Models verlassen hat und Lisa nun alleine Karriere und Tochter Kathy unter einen Hut bringen muß
- nun will sich auch noch Oma selbst finden, statt sie - wie versprochen – zu unterstützen.
Allerdings hat Schwiegervater Paul - nach Jahren der Abwesenheit - sein Herz für seine Enkeltochter entdeckt und möchte sich einbringen.
Aber für Lisa ist die Familie ihres Ex-Mannes Vergangenheit.
Wozu gibt es Nannys! Oder noch besser Leih-Omas! Wie die herzliche Paula, die sich wie gerufen bewirbt!
Lisas Probleme scheinen gelöst.
Was Lisa natürlich nicht weiß: Opa Paul und Tochter Kathy haben hinter ihrem Rücken einen Plan ausgeheckt: Denn wenn schon ein Kindermädchen, dann aber bitte Opa Paul!!
Mit Perücke, Rock und Queen-Elizabeth-Charme wird aus dem Opa eine Oma.
Doch „Oma“ Paul gerät ordentlich ins Schwitzen, denn er hätte nie geahnt wie schwierig es ist, die perfekte Oma zu sein……
Es darf gelacht werden !!!!



Erika Birka 

 erika.birke@siemens.com