Tools

Kultur- und SportvereinKultur- und Sportverein

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Sonderzyklus im Wiener Konzerthaus 2018/2019 mit exklusiven Preisvorteil von 17,5% gegenüber den Originalpreisen

Montag, 20. August 2018

Sonderzyklus im Wiener Konzerthaus
Der Zyklus umfasst wieder 4 Konzerte, die auf Wunsch um bis zu zwei optionale Zusatzkonzerte ergänzt werden können.

Höhepunkte des symphonischen Schaffens von Peter Iljitsch Tschaikowsky, Robert Schumann, Sergej Prokofjew und Hector Berlioz stehen im Mittelpunkt des diesjährigen, exklusiv für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Firma Siemens zusammengestellten Sonderzyklus im Wiener Konzerthaus.
Orchesterklang vom Feinsten garantieren dabei die Wiener Philharmoniker, das Mariinsky Orchestra, das Swedish Radio Symphony Orchestra sowie die Wiener Symphoniker. Zudem sorgen Stargeigerin Janine Jansen und Klaviervirtuose Alexander Gavrylyuk mit ausgewählten Werken von Jean Sibelius und Sergej Rachmaninoff für solistische Glanzlichter.
Auf Wunsch können Sie Ihren Zyklus um zwei weitere Highlights aus dem vielfältigen Angebot des Wiener Konzerthauses erweitern: Mit Leonard Bernsteins «West Side Story» steht ein unvergleichliches Musical- und Filmjuwel bei «Film + Musik live» auf dem Programm. Im Rahmen der Reihe «Comedy & Music» begeben sich die Musik-Entertainer Igudesman & Joo gemeinsam mit dem fiktiven Klon der virtuosen Yuja Wang auf eine unterhaltsame Reise durch die Musik- und Interpretationsgeschichte.

Ihre verbindlichen Abowünsche senden Sie bitte ausschließlich an: ilse.fuchsbichler@siemens.com


Die angebotenen Kategorien entsprechen folgenden Kategorien laut Standard-Saalplan:
Kategorie A = Kategorie 2
Kategorie B = Kategorie 4
Kategorie C = Kategorie 6
Kategorie D = Kategorie 8

Abo -
preise

Sonderzyklus ohne                        
Zusatzkonzert
(4 Konzerte)

Aufpreis für das
Zusatzkonzert Nr. 1
«West Side Story»
Film + Musik live

Aufpreis für das
Zusatzkonzert Nr. 2
Yuja Wang und
 Igudesman & Joo

Kat. A

€ 273,10 (statt € 331,00)

€ 52,00 (statt € 63,00)

€ 43,70 (statt € 53,00)

Kat. B

€ 217,00 (statt € 263,00)

€ 44,60 (statt € 54,00)

€ 38,80 (statt € 47,00)

Kat. C

€ 146,00 (statt € 177,00)

€ 28,90 (statt € 35,00)

€ 25,60 (statt € 31,00)

Kat. D

€ 71,80 (statt € 87,00)

€ 20,60 (statt € 25,00)

€ 19,00 (statt € 23,00)

Text

  • Sonntag, 18. November 2018, 19.30 Uhr, Großer Saal
    Swedish Radio Symphony Orchestra

    Janine Jansen Violine
    Daniel Harding Dirigent

    Allan Pettersson     Symphonic Movement
    Jean Sibelius          Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 47
    Hector Berlioz         Roméo et Juliette. Symphonie dramatique op. 17 (Auszüge)
    ===========================================================================

  • Montag, 14. Jänner 2019, 19.30 Uhr, Großer Saal
    Mariinsky Orchestra

    Valery Gergiev Dirigent

    Peter Iljitsch Tschaikowsky   Symphonie Nr. 3 D-Dur op. 29 «Polnische»
                                                   Symphonie Nr. 4 f-moll op. 36
    ===========================================================================

  • Sonntag, 31. März 2019, 11.00 Uhr, Großer Saal
    Wiener Symphoniker

    Alexander Gavrylyuk Klavier
    Barbara Rett spricht einleitende Worte
    Juraj Valcuha Dirigent

    Sergej Prokofjew          «Die Liebe zu den drei Orangen». Suite op. 33b
    Sergej Rachmaninoff     Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 fis-moll op. 1
    Sergej Prokofjew           Symphonie Nr. 3 f-moll op. 44
    ===========================================================================

  • Freitag, 31. Mai 2019, 19.30 Uhr, Großer Saal
    Wiener Philharmoniker
    Mariss Jansons
    Dirigent

    Robert Schumann           Symphonie Nr. 1 B-Dur op. 38 «Frühlingssymphonie»
    Hector Berlioz                 Symphonie fantastique. Episode de la vie d'un artiste op. 14
    ===========================================================================


Ilse Fuchsbichler 

 ilse.fuchsbichler@siemens.com