Tools

Kultur- und SportvereinKultur- und Sportverein

Site ExplorerSite Explorer
Close site explorer

Gloria Theater - 08.03.2016
Bei Tag und bei Nacht

Donnerstag, 14. Januar 2016

  • Vorstellung am 08.03.2016 um 20.00 Uhr

  • Ort: Gloria Theater, 1210 Wien, Prager Straße 9

  • Kartenbestellung: bitte an erika.birke@siemens.com bis 03.02.2016.
    Sollten die Karten in der von Ihnen gewünschten Preiskategorie bereits vergeben sein, wird automatisch die nächst höhere oder niedrigere Preisklasse reserviert. Sollten Sie mit dieser Vereinbarung nicht einverstanden sein, ersuche ich Sie dies ausdrücklich in Ihrem Mail zu erwähnen.

    Ob Ihre Bestellung berücksichtigt werden konnte, teilt Ihnen Fr. Birke ab  der 6. KW mit. 

    Es gibt nur die Möglichkeit einer Abholung  in den BR-Sekretariaten der Standorte BREHM bzw. SIE. Ich ersuche Sie um Bekanntgabe, in welchem BR-Sekretariat die Hinterlegung der Karten erfolgen soll. Ab dem Zeitpunkt ab dem Sie das Mail erhalten, dass Ihre Karten verbindlich reserviert sind, ist ein Rücktritt leider nicht mehr möglich!

Plätze

Preis für KSV-Mtgl.

Preis für NICHT-Mtgl.

Reihe   1 bis 3

€ 36.00

€ 41.00

Reihe   4 bis 6

€ 34.00

€ 38.00

Reihe   7 bis 9

€ 32.00

€ 35.00

Reihe   5 bis 7

Seite rechts und links

€ 32.00

€ 35.00

Reihe   8 bis 10

Seite rechts und links

€ 28.00

€ 32.00

Reihe   11 bis 12

Seite rechts und links

€ 26.00

€ 29.00

Marie Luise Sedla alias Mitzi Sedlacek ist mit einem Nachtwächter verheiratet.
Der Beruf ihres Mannes macht es möglich, dass sich die ehemalige Künstlerin einen Liebhaber für die einsamen Nächte zulegen kann.
Ausgerechnet der Chef ihres Mannes, ein Kaufhausdirektor , soll diese Aufgabe erfüllen.
Nichts ahnend von einander, wechseln sich die Männer nun ab, Mitzi in ihren einsamen Stunden in ein und derselben Wohnung Gesellschaft zu leisten, der eine bei Tag und der andere bei Nacht.
Dieses Projekt ringt der kessen Mitzi einiges an Organisationsgeschick und Anpassungsfähigkeit ab.
Und es kann einfach nicht gut gehen, oder?

Mit: Maria Astl, Angelika Zoidl, Robert Notsch, Mathias Kahler-Polagnoli, Gerald Pichowetz und Christian Rovny.



Erika Birke 

 erika.birke@siemens.com