Von Alt- nach Neu St. Marx
eine Grätzelführung
am 9. September 2014

Donnerstag, 7. August 2014

  • am 9. September 2014, um 18.00 Uhr

  • Treffpunkt: U 3 Station Schlachthausgasse, Ausgang Schlachthausgasse

  • Preis: € 13,00

  • Info und Anmeldung: andrea.eckhart@siemens.com


Ursprünglich direkt am Donauufer gelegen war St. Marx im heutigen 3. Bezirk schon immer ein Zentrum von Industrie und Innovation. Wir spazieren an einem einstigen Nebenarm der Donau entlang, vorbei an einem der letzten Stücke des Wiener Linienwalls zu den Gründen des ehemaligen Schlachthofs. In den letzten Jahren ist in St. Marx auch ein modernes Viertel der Forschung entstanden.
Weiters besuchen wir die erste genietete Eisenkonstruktion Österreichs, staunen über den Erfindungsgeist des Wiener Braukaisers und erzählen von der doppelten Verbindung von St. Marx und Triest.



Andrea Eckhart 

 andrea.eckhart@siemens.com