Close share layer

Share this Page on...

Produktverantwortung

Produktverantwortung umfasst bei Siemens den gesamten Lebenszyklus. Wir setzen in allen Divisionen die konzernweit gültige Siemens-Norm 36 350 um. Diese regelt die umweltverträgliche Gestaltung von Produkten und Anlagen. Siemens IT Solutions and Services hat ein Öko-Footprint-Modell für IT entwickelt. Das EcoFIT Assessment bewertet den Ökologischen Fußabdruck von IT-Organisationen und IT-Abteilungen. Dieser ist die Grundlage für Vorschläge zur Verringerung des Ressourcenverbrauchs. „Siemens steht für Weltklasse-Qualität“, lautet unsere Qualitätsvision. Die Aus- und Weiterbildung unserer QualitätsmanagerInnen ist konzernweit harmonisiert. Siemens arbeitet aktiv mit PMA (Projektmanagement Austria), ÖQS (Quality Austria) und GPM (Gesellschaft für Prozessmanagement) zusammen.