Einkaufsvolumen

Das Fremdeinkaufsvolumen der Siemens AG Österreich betrug im abgelaufenen Geschäftsjahr 1,0 Mrd. € und wurde bei rund 10.000 Lieferanten erzielt. Davon stammen etwa 6.600 Geschäftspartner aus Österreich. Diese werden anhand eines ganzheitlich integrierten Lieferanten-Management-Systems ausgewählt und bewertet.

Das Instrument »elektronische Auktion« ermöglicht Siemens eine transparente Vergabe der Aufträge gemäß Compliance-Richtlinien bei einer gleichzeitigen Erhöhung der Prozesseffizienz. Im Geschäftsjahr 2014 wurden CEE-weit 339 E-Biddings mit einem Volumen von 132 Mio. € durchgeführt.