Unsere Anforderungen

Das Siemens Einkaufsnetzwerk SPNA lebt von seinen hochwertigen Beschaffungsinformationen. Wesentliche Inhalte (Materialstruktur, Vorzugslieferanten und deren Ansprechpartner,...) werden von unseren Spezialisten im Einkauf im System zur Verfügung gestellt. Um all diese Informationen aktuell bereitstellen zu können benötigen wir ihre Unterstützung.

Speziell das Themengebiet katalogbasiertes Bestellen erfordert hochwertigste Artikeldaten in Form eines elektronischen Kataloges. Aktuell sind bereits mehr als 35 Kataloge im Modul "eCatalog" abgebildet. Für die bereits implementierten Kataloge wurden die wesentlichen Vorarbeiten von den betreffenden Vorzugslieferanten erbracht.

Um eine korrekte durchgängige Bestellung zu ermöglichen, ist ein aktuelles Preisniveau unbedingt erforderlich. Der Austausch und die Aktualisierung der Kataloge erfolgt in Form einer strukturierten Datenschnittstelle. Damit alle Siemens Mitarbeiter online aus dem Katalog bestellen können, muss diese Schnittstelle ihrerseits versorgt werden.